Gewinnzahlen:
4
8
11
19
46
4
8

EuroMillions - Online spielen und gewinnen

FAQ - Euro-Millions Lotterie - Europa

Wie funktioniert Euro-Millions?

EuroMillions ist eine europäische Lotterie, die durch den Zusammenschluss von Frankreich, England / Vereinigtes Königreich, Belgien, Spanien, Irland, Portugal, Österreich, Luxemburg, Schweiz und Lichtenstein, das nicht an der Organisation der teilnimmt, entstanden ist.

Aus 50 Zahlen sind die Richtigen 5 zu tippen und zusätzlichen 2 Sterne aus 11 bzw. seit dem 26.09.2016 aus 12 möglichen zu treffen. Bei 12 Gewinnrängen ist schon bei 2 Richtigen und einem Stern ein Gewinn möglich. Seit der Änderung der Spielregeln im September 2016 gibt es eine 13. Gewinnklasse, bei der schon mit 2 Hauptzahlen ohne Sternzahl Kleinstgewinne um die 4 Euro erzielt werden können.

Ein 16%iger Reservefonds garantiert im Durchschnitt Jackpots um die 50 Millionen Euro, in der Spitze sind 190 Millionen Euro möglich. Die Mindestgewinnsumme des Jackpots liegt bei 15 und seit der letzten Regeländerung bei 17 Millionen Euro.

Wie funktioniert Euro-Millions im Internet?

Am besten lässt sich EuroMillions über einen Online-Anbieter wie TheLotter spielen. Hier geben Sie schnell, einfach und sicher Ihre Zahlen ein und bezahlen bequem per Überweisung oder Kreditkarte.

Sie haben bei TheLotter die Möglichkeit, verschiedene Kombinationen zu spielen, beginnend mit 3 Blöcken (also dreimal 5 Zahlen und 2 Sterne), bis hin zu 10 Zahlen und 2 Sternen (entspricht 252 möglichen Tipps). Des Weiteren können Sie Ihre Zahlen für bis zu 52 Ziehungen festsetzen.

Wieviel kostet Euro-Millions im Internet?

Der Einzeltipp für EuroMillions bei TheLotter kostet 5,60 Euro. Da Sie mindestens 3 Blöcke spielen, kostet ein Tipp also 16,80 Euro.

Mit dem Kauf des Tipps nehmen Se automatisch bei einer wöchentlichen Million-Verlosung teil. Wie der Name schon sagt, gibt es zusätzlich 1 Million Euro zu gewinnen. Der Gewinner wird über einen Nummerncode ermittelt, der mit dem Ihres Tippscheins übereinstimmen muss.

Der Einsatz für das erste Spiel bei TheLotter wird Ihnen jedoch wieder gut geschrieben. Sie spielen das erste Mal also kostenlos.

Welche Gewinne werden ausgespielt und wie wird ausgezahlt?

Der offizielle Jackpot.
Ausgezahlt wird ein möglicher Gewinn zunächst auf Ihr Kundenkonto bei The Lotter und auf Wunsch auf Ihr Privatkonto überwiesen.

Wann werden die Zahlen gezogen?

Die Ziehung findet jeden Dienstag und Freitag um 21:30 Uhr MEZ statt.

Lotto News Europa - Euro-Millions

- Euro Millions Jackpot - Geknackt im Doppelpack!

Das ging schnell. Und dann wurde der EuroMillions Jackpot auch gleich noch von zwei Mitspielern oder Tippgemeinschaften geknackt!

Zuletzt ging der Jackpot am 15. Mai 2020 mit fast 73 Millionen Euro an ein Ticket, das in Frankreich gekauft wurde. In seiner dritten Auslosung wurde er jetzt schon wieder geknackt. Diesmal wurden gleich zwei Tippscheine mit allen sieben passenden Gewinnzahlen zur Ziehung eingereicht. Im Jackpot wurden für gerstern Abend 37 Millionen Euro erwartet. Letztendlich können sich die beiden Jackpottickts, bzw. deren Inhaber über je 16.530.705,70 £ / 18.571.740,00 € freuen. An der Währungsangabe kann man es vielleicht erkennen, eines der Tickets wurde in Großbritannien gekauft, das andere Ticket bringt erneut einen Millionengewinn nach Frankreich. Herzlichen Glückwunsch den neuesten EuroMillions Lottomillionären.

Die Gewinnzahlen der 1.322. EuroMillions-Ziehung von 26. Mai 2020: 04 - 09 - 14 - 21 - 27
Sternzahlen vom 26.05.2019: 04 - 06

Mit allen fünf übereinstimmenden Hauptzahlen, aber nur je einer der beiden Sternzahlen segelten fünf Tipps aus Großbritannien, Spanien, Portugal (2x) und der Schweiz knapp am Hauptgewinn vorbei. Sie erhalten im zweiten Gewinnrang aber immer noch je 58.719,50 £ / 162.498,05 CHF / 92.895,47 €. Das kann sich doch sehen lassen.

Insgesamt wurden für die Euro Millions Ziehung am 26. Mai 1.479.396 Gewinntickets ermittelt.

Die nächste Ziehung der EuroMillions Gewinnzahlen findet am Freitag, den 29. Mai 2020 statt. Für die letzte Ziehung im Wonnemonat Mei warten 17 Millionen Euro, die Mindestgewinnsumme der europäischen Mehrstaatenlotterie, auf die Mitspieler.

Hohe Lotto-Jackpots locken am Wochenende in den USA. Für den Mega Millions Jackpot werden, ebenfalls am Freitag, $336 Millionen erwartet. Er stellt aktuell den weltweit höchsten Jackpot, auch wenn er von allzeit höchsten Jackpot, dem Powerabll mit $1,586 Milliarden aus dem Januar 2016, noch etliche Millionen entfernt ist.
Der Powerball Jackpot wird am Samstag mit $114 Millionen ausgespielt. Jetzt online Mega Millions und Powerball spielen.


- EuroMillions Jackpot wächst auf 37 Millionen Euro an

5 aus 50 Hauptzahlen und 2 aus 12 passenden Sternzahlen, dieser Glückstipp gelang am vergangenen Freitag keinem Mitspieler. Der EuroMillions Jackpot wurde nicht geknackt.
Nicht geknackt heißt auch, dass der Jackpot weiter wächst. Heute Abend, am Dienstag, den 26. Mai 2020 werden so bereits wieder 37 Millionen Euro im Jackpot der EuroMillions Lotterie erwartet. Hier EuroMillions online spielen!

Die Gewinnzahlen der 1.321. EuroMillions-Ziehung von 22. Mai 2020: 03 - 18 - 22 - 27 - 32
Sternzahlen vom 22.05.2019: 02 - 07

Beim Jackpot kein Gewinner und auch im zweiten Gewinnrang sah es nicht besser aus. Ein 5+1-Tipp wurde auch nicht abgegeben. Die höchsten Gewinne erzieleten Tipper aus Irland, Frankreich (5x), Portugal (2x), der Schweiz und Luxemburg. Sie setzten auf alle der fünf gezogenen Hauptzahlen und erhalten damit je 55.708,20 Euro bzw. 97.619,85 Schweizer Franken.

Insgesamt konnten 1.774.481 Gewinntickets ermittelt werden. An sie werden Preisgelder im Gesamtwert von 8.992.814,94 Euro ausgeschüttet. Allein auf die 13 Gewinner im dritten Rang entfällt davon bereits eine ¾ Million Euro.

Nicht nur der EuroMillions Jackpot wartet heute Abend mit einem ansehnlichen Jackpot auf. Der amerikanische Mega Millions Jackpot setzt noch ordentlich einen drauf. Hier warten $313 Millionen, was etwa 285,6 Millionen Euro entspricht, auf einen Lotto-Tipper, der auf die passenden 5 aus 70 und 1 aus 26 Mega Ball Zahlen setzt. Hier Mega Millions online spielen!


- Heute 64 Millionen Euro Millions Jackpot

Die Gewinnzahlen der 1.317. EuroMillions-Ziehung von 08. Mai 2020: 08 - 25 - 32 - 33 - 38
Sternzahlen vom 08.05.2019: 07 - 09

56 Millionen Euro wurden für die Jackpotauslosung am vergangenen Freitag erwartet, nach Hochrechnung der Spieleinsätze sind es sogar 57 Millionen Euro geworden - gewonnen wurden sie aber nicht. Der Euro Millions Jackpot wurde nicht geknackt.
Heute Abend, am 12. Mai 2020 findet die nächste Ziehung der Euro Millions Gewinnzahlen statt. Es wird ein Jackpot in Höhe von 64 Millionen Euro erwartet. Jetzt Euro Millions Ticket online kaufen!

Für die Ziehung am Freitag konnten vier Gewinntickets im zweiten Rang ermittelt werden. Gewinne in Höhe von 127.035 Euro / 133.907,80 CHF / 85.602,30 BPf gehen nach Großbritannien (2x), Frankreich und Österreich. Gewinne im fünfstelligen bzw sechstelligen Bereich, je nach Land und Währung, gehen zudem nach Großbritannien und in die Schweiz. Die Gewinnsumme im dritten Rang beträgt 104.867,05 CHF / 40.013,30 BPf was 59.380,00 € entspricht.

Insgesamt konnten am 9. Mai 2020 verteilt über alle Gewinnklassen 1.310.543 Gewinntickets mit Gesamtgewinnen in Höhe von 7.476.291,40 € ermittelt werden.


- Heute Abend 56 Millionen Euro Millions Jackpot

Der Euro Millions Jackpot wächst und wächst. Er hat nach 5 Ziehungen ohne Jackpotgewinner schon wieder auf 56 Millionen Euro summiert. Die nächste Ziehung findet heute Abend, am Freitag, den 8. Mai 2020 statt.Hier können Sie online bei EuroMillions mitspielen!

Die Gewinnzahlen der 1.316. EuroMillions-Ziehung von 05. Mai 2020: 19 - 20 - 38 - 45 - 47
Sternzahlen vom 05.05.2019: 02 - 06


- Kein EuroMillions-Jackpot-Gewinner in der ersten Mai Ziehung

Erneut kein Jackpotgewinner. Der EuroMillions Jackpot wächst weiter. Am Dienstag, den 05. Mai 2020 werden 48 Millionen Euro im Jackpot der europäischen Mehrstaatenlotterie erwartet. Nachdem der Eurojackpot, die zweite große europäische Lotterie, an der sich mehrere Länder beteiligen, geknackt wurde, rückt der EuroMillions-Jackpot auf Platz 1 der höchsten Eurojackpots auf.

Die Gewinnzahlen der 1.316. EuroMillions-Ziehung von 01. Mai 2020: 02 - 10 - 22 - 47 - 41
Sternzahlen vom 01.05.2019: 02 - 03

Mit fünf übereinstimmenden Hauptzahlen, allerdings nur einer der beiden richtig getippten Hauptzahlen verpassten zwei Mitspieler bzw. zwei eingereichte Tickets ganz knappt den Jackpot. Sie erhalten aber für ihre Gewinnzahlen-Kombi je 232.361,20 Euro un der 2. Gewinnklasse. Beide Tickts wurden in Fraureich gekauft.

Im dritten Rang gehen mit 5 Richtigen Hauptzahlen je 27.153,00 € / 17.717,20 £ nach Großbritannien (2x), Frankreich und nach Belgien.


- EuroMillions startet mit einem 41 Millionen Euro Jackpot in den Mai

32 Millionen Euro standen Dienstagabend im Jackpot der EuroMillions-Lotterie bereit. Gewonnen hat sie keiner. Der Jackpot bleibt stehen und erhöht sich für seine ertse Auslosung im Mai, heute Abend am Freitag, den 1. Mai 2020 auf 41 Millionen Euro. Tickets für die EuroMillions-Lotterie gibt es hier!

Die Gewinnzahlen der 1.315. EuroMillions-Ziehung von 28. April 2020: 15 - 23 - 26 - 28 - 32
Sternzahlen vom 28.04.2019: 01 - 05

Der Jackpot wurde Dienstag nicht geknackt, aber zwei Großgewinne im sechsstelligen und drei Gewinne im fünfstelligen Bereich erzielt. So gingen für alle passenden Hauptzahelen und je eine der beiden Sternzahlen einmal 119.448,40 £ nach Großbritannien und 177.507,97 € nach Portugal. Fünf übereinstimmende Hauptzahlen bringen je 27.657,69 € nach Irland und Portugal und an ein britisches Ticket gehen noch einmal 18.611,30 £.

Mehr als 1 Million Tickets konnten Dienstag Gewinne von 3,80 € bis hin zum Großgewinn von 177.507,90 € verzeichnen. Insgesamt werden an diese Gewinntickets 5.404.448 € ausgescghüttet.


- Erste EuroMillions Ziehungsrunde ohne Jackpotgewinner

Gerade erst am vergangenen Wocheende geknackt, startete der EuroMillions Jackpot am Dienstagabend mit einem erwarteten Jackpot von 17 Millionen Euro in eine neue Auslosungsrunde.

Kein Mitspieler reichte ein Ticket ein, das mit allen sieben gezogenen Gewinnzahlen übereinstimmte. Der Jackpot wurde also nicht geknackt und wächst für seine nächste Ziehung am Freitag, den 24. April 2020 auf 25 Millionen Euro an. Hier können Sie online an der Ziehung teilnehmen.
Auch die andere große europäische Mehrstaatenlotterie, der Eurojackpot wird am Freitag ausgelost. Der Eurojackpot steht hier nicht nur seit mehreren Ziehungen bei seinem Maximaljackpot von 90 Millionen Euro, sondern macht dank dem Überlaufprinzip quasi einen "zweiten kleinen Jackpot" in der zweiten Gewinnklasse auf. Das Überlaufprinzip sorgt dafür, dass alle Spieleinsätze die normalerweise in den Jackpotzuwachs fließen, in die zweite Gewinnklasse überschwappen und diese damit reichlich füllen. So haben sich für die Eurojackpotziehung am Freitag etwa 22 Millionen Euro im 2. Rang angesammelt. Bereits in der letzten Eurojackpotziehung gingen so mehr als je 7,3 Millionen an drei Gewinntickets aus Deutschland, Finnland und die Slowakei.

Die Gewinnzahlen der 1.313. EuroMillions-Ziehung von 21. April 2020: 11 - 11 - 14 - 23 - 28
Sternzahlen vom 21.04.2019: 06 - 08

Wie der Jackpot blieb in der EuroMillions Ziehung vom 21. April auch die zweite Gewinnklasse unbesetzt. Kein Tipper gab einen 5+1-Tipp ab. Dafür gab es gleich 9 Tickets, die auf alle fünf passenden Hauptzahlen setzten. Je 29.011,70 £ / 44.642,00 € / 47.079,75 CHF gehen nach Großbritannien (4x), Irland und Portugal.


- EuroMillions Jackpot geht nach Großbritannien

Kurz sah es so aus, als on der EurMillions Jackpot den EuroJackpot noch einholen würde. Langsam pirschte sich der EuroMillions Jackpot von hinten an und hatte bereits statttliche 67 Millionen Euro angesammelt. Gar nicht mehr so weit vom Eurojackpot, der aktuell bei seiner Höchstgewinnsumme von 90 Millionen Euro steht, entfernt.
Aber dann wurde er am Freitag doch geknackt. Alle fünf richtigen Hauptzahlen sowie beide gezogenen Sternzahlen bringen dem einzigen Ticket, das diese Gewinnkombination aufwies den Jackpot von mehr als 67 Millionen Euro. Das in Großbritannien gekaufte Ticket sackt damit genau 67.188.313,00 € ein. Herzlichen Gückwunsch.

Die Gewinnzahlen der 1.312. EuroMillions-Ziehung von 17. April 2020: 16 - 28 - 32 - 37 - 45
Sternzahlen vom 17.04.2019: 01 - 11

Der EuroMillions Jackpot war zweifelsohne der größte Gewinn der am Freitag an ein Gewinnerticket ging, aber nicht der einzige Großgewinn, der einem oder mehrere Tippern ein Strahlen ins Gesicht zauberte. Im zweiten Gewinnrang, für den 5+1-Tipp gehen zwei mal je 170.723,00 £ / 261.906,10 CHF / 248.682,90 € an einen weiteren Gewinner aus Großbritannien und in die Schweiz. Sieben Großgewinne im fünfstelligen Bereich gehen noch einmal nach Großbritannien (3x), Irland (2x) und Portugal. Jedes der Tickets wies alle fünf passenden Hauptzahlen auf und erhält jeweils 11.400,20 £ / 16.606,00 € / 17.489,10 CHF.

Neben dem Jackpot erzielten 1.217.561 Tickets Gesamt im Gesamtwert von 7.567.411,10 Euro.

Die nächste Ziehung der EuroMillions Lotterie findet am Dienstag, den 21. April 2020 statt. Der Jackpot wird nach dem Gewinn auf seinen Startwert zurückgesetzt und startet mit 17 Millionen Euro garantierter Mindestgewinnsumme eine neue Jackpotrunde.
Der aktuell höchste Jackpot, der Mega Millions mit 164 Millionen US-Dollar wird ebenfall am Dienstag, den 21. April ausgelost. Aber auch ein Blick auf die zweite europäische Mehrstaatenlotterie lohnt sicht. Beim Eurojackpot werden am Freitag wieder 90 Millionen Euro im Jackpot ausgelost. Besonders spannend macht den Eurojackpot derzeit, dass er seit mehrrenen Ziehungen bei seinem Höchstjackpot steht.Dadurch kommt bei ihm das Überlaufprinzip zum Tragen. Alle Spieleinsätze die sonst den Jackpot anwachsen lassen, liefen über in die zweite Gewinnklasse und eröffnen damit quasi einen zweiten "kleinen Jackpot". Mit einer Gewinnchance von 1:6 Millionen ist die Gewinnchance Multimillionär zu werden deutliche höher als beim Jackpot selbst mit 1:95 Millionen. Man spielt ja Lotto um vom Jackpot zu träumen.


- EuroMillions startet durch - Jackpot jetzt bei $52 Millionen

Gestern Abend gab es keinen Hauptgewinner bei der europäischen Mehrstaatenlotterie EuroMillions. Zuletzt am 20. März 2020 mit 17 Millionen Euro von einem Mitspieler in Frankreich geknackt, hat der EuroMillions Jackpot nach 5 Rollover-Ziehungen inzwischen schon wieder einen Jackpotstand von 52 Millionen Euro erreicht. Die nächste Auslosung des EuroMillions-Gewinnzahlen findet am Freitag, den 10. April statt. Nehmen Sie hier online an der EuroMillions Lotterie teil. Denn #wirbleibenzuhause und #stayathome ist auch in Sachen Lotto ein Motto an das wir uns alle halten sollten.

Die Gewinnzahlen der 1.309. EuroMillions-Ziehung von 7. April 2020: 04 - 05 - 14 - 33 - 48
Sternzahlen vom 07.04.2019: 07 - 12

Der EuroMillions Jackpot ist natürlich das Ziel aller Mitspieler. Damit hat es gestern zwar nicht geklappt, aber es konnten Großgewinne im sechs- und fünfstelligen Bereich erzielt werden. Mit allen fünf passenden Hauptzahlen, jedoch nur einer der beiden gezogenen Sternzahlen erhalten drei Gewinnertickets aus Iralnd, Frankreich und Belgien je 115.795 Euro. In Frankreich gibt es die Étoile-Otption, vergleichbar mit der Power-Play-Option der Powerball Lotterie oder dem Megaplier bei Mega Millions. Hier werden die Gewinnzahlungen zwar nicht verdoppelt, einen extra Obolus gibt es trotzdem. Hier konnte mit einen 5+1-Tipp mit Étoile ein Gewinn in Höhe von insgesamt 116.355,80 Euro erzielt werden. Je 40.594,80 Euro werden für fünf richtig getippte Hauptzahlen in Portugal und Belgien ausgeschüttet.


- EuroMillions-Jackpot 2x in Folge geknackt

Zwei mal in einer Woche geknackt! Gerade am Dienstag, den 17. März 2020 mit 63,6 Millionen Euro geknackt setzte am Freitag wieder ein Tipper auf alle sieben gezogenen Gewinnzahlen. 17 Millionen Euro gehen nach Frankreich.

In Urlaub fahren ist für den Gewinner in Coronazeiten zwar gerade keine Option, aber verschoben ist ja nicht aufgehoben. Wie wäre es statt des in der Zwischenzeit mit einer neuen Home-Entertainment Ausstattung. Liefern lassen ist ja immer eine Option.

Die Gewinnzahlen der 1.304. EuroMillions-Ziehung von 20. März 2020: 03 - 09 - 20 - 34 - 40
Sternzahlen vom 20.03.2019: 06 - 12

Wie auch am Dienstag, gab es Freitag einen Jackpotgewinner und einen Gewinner im zweiten Rang. Der Gewinn für den 5+1-Tipp in Höhe von 410.858,50 Euro geht nach Belgien.

Neben diesen beiden Großgewinnen konnten fünf Tickets Großgewinne im fünfstelligen Bereich erzielen. Je 19.204,88 Euro bzw. 11.009,40 brit. Pfund gehen nach Großbritannien (3x), Frankreich und Portugal. Insgesamt konnten am Freitag 1.095.514 Tickets Gewinne im Gesamtwert von 23.294.796,32 Euro erzielen.

Die nächste Auslosung der EuroMillions-Lotterie findet morgen, am Dienstag, den 24. März 2020 statt. Im Jackpot befinden sich 17 Millionen Euro. Wird der Jackpot gleich ein drittes Mal in Folge geknackt?


- 63 Millionen EuroMillions-Jackpot geknackt

Die Gewinnzahlen der 1.303. EuroMillions-Ziehung von 17. März 2020: 05 - 07 - 08 - 16 - 20
Sternzahlen vom 17.03.2019: 02 - 12

Das sind mal Gewinnzahlen, nur einstellig, im zehner und zwanziger Zahlenbereich. Ein Tipper lag mit seinen Gewinnzahlen goldrichtig und knackt damit den EuroMillions Jackpot vom 17. März 2020. Genau 63.600.033 Euro bzw. 57.869.670 britische Pfund, denn der Glückspilz hat sein Jackpotticket auf der "Insel", in Großbritannien gekauft - sind der Jackpotlohn.

Ob der Sologewinner auf Geburtstage gesetzt hat? Eigentlich sagt die Statistik ja, will man den Jackpot alleine knacken, sollte man nicht nur auf Geburtstage und wichtige Jahrestage setzten, da angeblich alle das so machen. Dieser Alleingewinn beweist wohl, dass das so auch nicht stimmen kann. Auf jeden Fall einen Herzlichen Glückwunsch dem Jackpot-Gewinner.

Ein Ticket punktete im zweiten Gewinnrang. Alle passenden Hauptzahlen aber nur eine der beiden Sternzahlen bescheren diesem Ticket zwar nicht den Jackpot aber 404.531,91 Euro. Auch dieses Ticket wurde auf der Insel gekauft - der anderen diesmal. Der Gewinn geht auf die grüne Insel - Irland.

Insgesamt konnten 1.271.942 Tickets Gewinne verzeichnen. Neben dem Jackpot von 63,6 Millionen Euro wurden insgesamt 6.202.870,02 Euro an die Gewinntickets ausgeschüttet.

Der EuroMillions Jackpot startet am Freitag, den 20. März 2020 in eine neue Wachstumsrunde. Im Jackpot der europäischen Mehrstaatenlotterie befinden sich dann 17 Millionen Euro. Für Jackpotjäger lohnt sich ein Blick in Richtung der zweiten europäischen Mehrstaatenlotterie EuroJackpot. Der Eurojackpot ist, bei seiner Ziehung ebenfalls am Freitag, mit 74 Millionen Euro gefüllt.


- EuroMillion Rollover am Freitag, den 13.

Die Gewinnzahlen der 1.302. EuroMillions-Ziehung von 13. März 2020: 03 - 11 - 21 - 27 - 36
Sternzahlen vom 13.03.2019: 09 - 10

Gewinner gab es am Freitag, nur keinen Jackpotgewinner. 2.306.848 Tickets setzten insgesamt auf Zahlenkombinationen die kleinere oder größere Gewinne erzielten. Die größten Gewinne gingen dabei an Tickets in der zweiten Gewinnklasse. Mit allen fünf passenden Hauptzahlen aber nur einer der beiden gezogenen Eurozahlen, schrammten sie ganz knapp am Jackpot vorbei. Fünf Tickets setzten auf die Gewinnzahlen. Je 104,739.50 £ bzw. 159,677.50 € gehen nach Großbritannien (3x), Frankreich und Spanien.

Heute Abend am Dienstag, den 17.03.2020 wird der Jackpot der EuroMillions Lotterie wieder ausgelost. Nachdem der Jackpot der Eurolotterie am Freitag nicht gekackt wurde, werden heute Abend 65 Millionen Euro im EuroMillions-Jackpot erwartet.


- EuroMillions 54 Millionen Euro Jackpot am Freitag, den 13.

Am Dienstag fand die letzte Ziehung der EuroMillions Gewinnzahlen statt. Kein Mitspieler hatte ein Ticket eingereicht, das alle sieben gezogenen Zahlen aufwies. Der Jackpot steigt dadurch erneut an und wird heute Abend mit einem voraussichtlichen Jackpot in Höhe von 54 Millionen Euro ausgelost.

Bringt die heutige EuroMillions Ziehung einen neuen Euro-Millionär hervor? Immerhin ist heute Freitag der 13.! Bei vielen als Unglückstag verschrien, wird zumindest ein Lottospieler, das ganz laut verneinen. Bei ihm handelt es sich zwar nicht um einen EuroMillionstipper, aber um einen Tipper der zweiten großen europäischen Lotterie Eurojackpot. Am letzten Freitag, den 13., dem 13. Dezember 2019 landet ein Tipper aus Nordrhein-Westfalen einen 10,5 Millionen Euro werten Jackpottreffer. Vielleicht klappt es ja diesmal beim der EuroMillions-Lotterie oder wieder beim Eurojackpot, der auch heute Abend, mit einem Jackpot von 61 Millionen Euro ausgelost wird.

Die Gewinnzahlen der 1.301. EuroMillions-Ziehung von 10. März 2020: 11 - 23 - 30 - 37 - 43
Sternzahlen vom 10.03.2019: 05 - 12

Drei Tipper schrammten am Dienstag, den 10. März knapp am Jackpot vorbei. Alle Hauptzahlen, aber leider nur eine der beiden Eurozahlen sichern ihnen jedoch sechsstellige Gewinnsummen im zweiten Rang. Je 414.803,41 Euro gehen an drei Tickets, die alle drei in Frankreich gekauft wurden. Insgesamt werden an 2.393.775 Gewinntickets, verteilt über alle Gewinnklassen und alle teilnehmenden Staaten insgesamt 16.384.370,85 Euro ausgeschüttet.


- EuroMillions Rollover - Freitag 66 Millionen Euro im Jackpot

Wieder eine Runde ohne Jackpotgewinner. Der Jackpot der EuroMillions Lotterie steigt damit auf 66 Millionen Euro an. Die 1.298. Ziehung der EuroMillions Gewinnzahlen findet am Freitag, den 28. Februar in Paris statt.

Die Gewinnzahlen der 1.297. EuroMillions-Ziehung von 25. Februar 2020: 01 - 04 - 18 - 27 - 42
Sternzahlen vom 25.02.2019: 04 - 06

Mit allen gezogenen Hauptzahlen aber nur einer der beiden ausgelosten Sternzahlen schrammen zwei Tickets ganz knapp am Jackpot vorbei. Die Gewinnzahlenkombination sichert den Inhabern der beiden Tickets aber mehr als eine Viertelmillion Euro. Je 283.293,47 Euro bzw. 205.741,20 £ gehen nach Spanien sowie Großbritannien. Vier weitere Tickets konnten Glückstipps für den dritten Gewinnrang landen. Hier gehen für alle passenden Hauptzahlen noch einmal je 24.042,50 £ / 33.105 Euro nach Großbritannien (2x) und Spanien (2x).

Insgesamt konnten über alle teilnehmenden Staaten verteilt mehr als 1,6 Millionen Tickets Gewinne verzeichnen.


- EuroMillions - Heute Abend werden 51 Millionen Euro ausgelost

Die Gewinnzahlen der 1.296. EuroMillions-Ziehung von 21. Februar 2020: 07 - 23 - 30 - 32 - 45
Sternzahlen vom 21.02.2019: 05 - 09

Rund 41 Millionen Euro warteten am vergangenen Freitag darauf von Tippern der EuroMillions Lotterie gewonnen zu werden. Geklappt hat es nicht. Der Jackpot ist damit für seine nächste Ziehung heute Abend auf 51 Millionen Euro angestiegen. Die Ziehungen der Eurolotterie finden immer dienstags und freitags um 20.45 (CET) in Paris statt.

Vier Großgewinne im Wert von €183,307.00 / £131,467.30 / CHF194,829.80 gehen nach Großbritannien, Frankreich, Portugal und Belgien. Neben diesen Gewinnen im zweiten Rang, es fehlte nur eine Sternzahl um den Jackpot zu knacken, gab es noch sechs Gewinne im fünfstelligen Bereich. Für alle passenden Hauptzahlen gehen je €28,561.10 / £20,484.00 / CHF51,573.95 nach Großbritannien, Spanien (2x), in die Schweiz und nach Luxemburg.


- Rollover beim EuroMillions Jackpot

Gerade erst zwei Mal in Folge geknackt, gab es bei der letzten EuroMillions Ziehung keinen Tipper der auf alle sieben gezogenen Gewinnzahlen setzte. Damit steigt der Jackpot der Eurolotterie für seine nächste Ziehung am morgigen Dienstag, den 18. Februar 2020 auf 27 Millionen Euro an.

Die Gewinnzahlen der 1.294. EuroMillions-Ziehung von 14. Februar 2020: 05 - 20 - 35 - 41 - 49
Sternzahlen vom 14.02.2019: 06 - 10

Insgesamt konnten Freitag in den teilnehmenden Staaten Frankreich, dem Vereinigtes Königreich, Belgien, Spanien, Irland, Portugal, Österreich, Luxemburg, der Schweiz und Lichtenstein 1.621.534 Gewinntickets ermittelt werden. Auf dieses Tickets verteilen sich Preisgelder im Gesamtwert von 10.317.706,63 €. Darunter befinden sich auch drei Tickets mit Großgewinnen. Für alle passenden Hauptzahlen sowie eine der beiden Sternzahlen gehen im dritten Gewinnrang je 244.264,14 € nach Frankreich, Spanien und Portugal.


- EuroMillions Jackpot zwei Mal in Folge geknackt

Gerade erst am vergangenen Wochenende wurde der EuroMillions-Jackpot in einem Superdraw mit 130 Millionen Euro geknackt. Und kaum in die neue Auslosungsrunde gestartet, heißt es schon wieder Jackpot geknackt. Diesmal geht der Jackpot an ein einzelnes Ticket im Westen Europas - nach Irland. Der aktuelle Jackpot von 17 Millionen Euro ist der insgesamt 15. Jackpot der bereits in Irland gewonnen wurde.

Die Gewinnzahlen der 1293. EuroMillions-Ziehung von 11. Februar 2020: 24 - 26 - 32 - 43 - 46
Sternzahlen vom 11.02.2019: 06 - 10

Auch in der zweiten Gewinnklasse, mit allen fünf passenden Hauptzahlen aber nur einer der beiden Sternzahlen konnten fünf Tickets Gewinne im sechsstelligen Bereich verzeichnen. Je 105.507 Euro gehen nach Frankreich, Spanien (2x), Portugal und Belgien.

Inklusive des Jackpotgewinns konnten 1.236.529 Tickets mit ihren Gewinnzahlen Punkten. Zu dem Jackpot von 17 Millionen werden fast 8,1 Millionen Euro auf die Gewinntickets, entsprechend der jeweiligen Gewinnklasse verteilt.

Die nächste Ziehung der EuroMillions Lotterie findet am Valentinstag, Freitag den 14. Februar 2020 statt. Der Jackpot beträgt wie in der letzten Auslosung 17 Millionen Euro. Wird er gleich nochmal geknackt?


- 130 Millionen Euro Superdraw-Jackpot im ersten Anlauf geknackt

Mehr als 45 Millionen verkaufte Ticket, eines davon setzte auf alle sieben ermittelten Gewinnzahlen. Das EuroMillions Superdraw-Ticket vom 07. Februar 2020 macht seine BesitzerInnen damit 130 Millionen Euro reicher. Gekauft wurde das Glückslos in Lebrija, einer Kleinstadt in der Nähe Sevilla's in der autonomen spanischen Region Andalusien.

Die Gewinnzahlen der 1292. EuroMillions-Ziehung von 07. Februar 2020: 09 - 15 - 17 - 25 - 40
Sternzahlen vom 07.02.2019: 03 - 09

Neben dem Jackpotgewinner gibt es auch im zweiten Gewinnrang Preisgelder im sechsstelligen Bereich zu vermelden. Zehn Tipper aus Großbritannien, Irland, Frankreich (3x), der Schweiz, Belgien, Österreich (3x) und Luxemburg erhalten jeweils 130.443,56 Euro / 90.210,10 £ / 231.437,70 CHF.


- EuroMillions - 130 Millionen Superdraw mit neuen Jackpot-Regeln

Der EuroMillions Jackpot wurde nicht geknackt und sorgt in seiner nächsten Ziehung richtig für Spannung. Am Freitag, den 07. Februar findet der erste Superdraw 2020 statt. Für die Sonderauslosung steigt der EuroMillions-Jackpot auf 130 Millionen an. Tickets für die Sonderziehung gibt es hier!

Die Gewinnzahlen der 1291. EuroMillions-Ziehung von 04. Februar 2020: 21 - 23 - 33 - 35
Sternzahlen vom 04.02.2019: 06 - 07

Vier Tickets konnten gestern Abend Gewinne im sechsstelligen Bereich erzielen. Für fünf passende Hauptzahlen sowie eine der beiden Sternzahlen gehen im zweiten Gewinnrang je 155.596,49 € / 110.594,70 £ / 166.819,95 CHF nach Großbritannien (2x), Spanien und Portugal. Insgesamt konnten mehr als 1,6 Millionen Gewinntickets erzielt werden. Diese EuroMillions-Tickets teilen sich Preisgelder im Gesamtwert von mehr als 9,5 Millionen Euro.

Neue Jackpot-Regeln bei der EuroMillions-Lotterie

Die EuroMillions Jackpot-Obergrenze steigt auf 200 Millionen Euro

Es ist nicht das erste Mal, dass Regelanpassungen, gerade was den Jackpot betrifft, bei der EuroMillions-Lotterie in Kraft gesetzt werden, bzw wurden. Bei der Einführung Lotterie 2004 gab es z.B. noch keine Jackpot-Obergrenze per se. Die Höhe des Jackpots wurde schon dadurch begrenzt, dass nach 11 Ziehungen ohne Jackpot-Gewinner in der 12. Ziehung entweder ein Jackpotgewinner mit allen passenden 7 Gewinnzahlen ermittelt werden konnte oder es erfolgte die Zwangsausschüttung in der nächstniedrigeren besetzten Gewinnklasse.
Im November 2009 wurde dieses Regel zur Zwangsausschüttung durch eine 185 Millionen Euro Jackpot-Obergrenze ersetzt. Es wurde zudem festgelegt, dass die Jackpot-Obergrenze um 5 Millionen Euro steigen soll, wenn ein Jackpot sie erreicht. Die Jackpot-Obergrenze wurde schließlich im Juli 2011 zum ersten Mal erreicht. Ein schottischen Ehepaar knackte den EuroMillions-Jackpot und gewann mit 185 Millionen Euro den bis dato größten europäischen Jackpot. Als Folge stieg die Obergrenze des EuroMillions-Jackpot auf 190 Millionen Euro an. Im Januar wurde diese 190 Millionen Grenze dann vorerst , ohne weitere Möglichkeit der Steigerung festgeschrieben.

Im September 2016 trat die letzte Änderung der EuroMillions Jackpot-Regeln in Kraft. Jetzt konnte der Jackpot über vier Ziehungen bei seiner Maximal-Jackpotsumme von 190 Millionen stehen. Erst in der fünften Ziehung mit einem Jackpot von 190 Millionen Euro kam die Regel der Zwangsausschüttung zum tragen. Nach dieses Jackpot-Regeln wurde bis Ende Januar 2020 gespielt.

NEU ist jetzt seit dem 1. Februar 2020 die Jackpot-Obergrenze von 200 Millionen Euro. Auch die Möglichkeit einer steigenden Jackpot-Obergrenze ist wieder auf dem Tisch. Wird die neue Obergrenze von 200 Millionen Euro erreicht, steigt die Jackpot-Obergrenze nach der Auspielung um 10 Millionen auf 210 Millionen Euro, wird sie erreicht .... diese Jackpotsteigerung ist vorerst bei einer max. Obergrenze von 250 Millionen festgeschrieben.

Der 190 Millionen Euro Obergrenzen-Jackpot wurde zuletzt im Oktober 2019 von einem britischen Mitspieler geknackt. Zuvor gingen 190 Millionen im Oktober 2017 nach Spanien, im Oktober 2014 nach Portugal und im August 2012 ebenfalls nach Großbritannien.


- EuroMillions - Dienstag 38 Millionen Euro im Jackpot

Der EuroMillions Jackpot wurde am 31. Januar nicht geknackt, aber gleich 12 Tickets punkteten im zweiten Gewinnrang.

Die Gewinnzahlen der 1290. EuroMillions-Ziehung von 31. Januar 2020: 13 - 18 - 20 - 23 - 30
Sternzahlen vom 31.01.2019: 02 - 04

Mehr als 25 Millionen Tickets wurden für die Ziehung am vergangenen Freitag verkauft. Mehr als 2,2 Millionen davon erzielten kleinere und größere Gewinne. Darunter auch die 12 Tickets, die mit mit fünf passenden Hauptzahlen jedoch nur einer der beinen Eurozahlen Gewinne im zweiten rang erzielen konnten. Jedes der 12 Gewinner-Tickets beziehungsweise deren Inhaber aus dem Vereinigten Königreich (3x), Frankreich (4x), Spanien (2x), Portugal, der Schweiz, aus Belgien und Luxemburg kann sich über 90.934,60 € / 146.954,80 CHF / 60.159,50 £ freuen.

Nachdem der Jackpot nicht gekackt wurde, steigt der Jackpot der EuroMillions Lotterie für seine Auslosung heute Abend, am 04. Februar 2020 auf 38 Millionen Euro an. Der Titel weltweit höchster Jackpot wird aktuell von der Lotterie Mega Millions in den USA gehalten. Hier sind $168 Millionen, das entspricht etwa 151,4 Millionen Euro im Jackpot zu haben. Ein Blick auf die europäischen Lotterien lohnt sich zur Zeit aber alle Mal, auch wenn es angesichts des noch nicht also hohen EuroMillions-Jackpots nicht so wirkt. Der EuroJackpot hat am letzten Freitag zum siebten mal in Folge keinen Jackpotgewinner ermitteln können und ist bei seinem Maximaljackpot von 90 Millionen Euro gelandet. Damit der der Eurojackpot aktuell Platz 2 der weltweit höchsten Jackpots.


- UK EuroMillions Tipper gewinnt Jackpot

Die Gewinnzahlen der 1269. EuroMillions-Ziehung von 19. November 2019: 08 - 10 - 15 - 30 - 42
Sternzahlen vom 19.11.2019: 04 - 06

Gestern Abend wurden bei der europäischen Mehrstaatenlotterie EuroMillions stolze 123 Millionen Euro ausgelost und dann auch gewonnen. Ein Ticket von der Insel, Großbritannien, setzte auf alle sieben gezogenen Gewinnzahlen und kann damit den Jackpot für sich beanspruchen. Der oder die Gewinner erhalten genau 105.100.701,90 britische Pfund. Mit diesem Gewinn im 9-stelligen Zahlenbereich ist er oder sie zwar der größte aber bei weitem nicht der einzige Gewinner aus UK. 627.638 Gewinne im Gesamtwert von 2.519.070 brit. Pfund bzw. 2.943.090 Euro gehen zusätzlich ins Vereinigte Königreich.

Über alle teilnehmende Staaten verteilt, wurden am Dienstag, den 19. November 2019 insgesamt 2.227.329 Gewinne erzielt. Damit hat etwa jedes 12. verkaufte Ticket einen Gewinntreffer gelandet. Insgesamt werden an alle Nicht-Jackpot-Gewinntickts fas 15,1 Millionen Euro ausgeschüttet.

Neben dem Jackpotgewinn gab es noch drei Großgewinne im 6-stelligen Bereich. Je 394.583 Euro gehen an Tickets verkauft in Frankreich, Spanien und Österreich.

Nachdem der Jackpot geknackt wurde, startet am Freitag, den 22. November 2019 eine neu Jackpot-Wachstumsrunde. Ausgelost wird der Mindestjackpot von 17 Millionen Euro.


- 11 Gewinner im 2. Rang, aber kein Jackpotgewinner

Die Gewinnzahlen der 1268. EuroMillions-Ziehung von 15. November 2019: 03 - 13 - 20 - 32 - 34
Sternzahlen vom 15.11.2019: 04 - 11

Um den Jackpot der Mehrstaatenlotterie EuroMillions zu gewinnen, müssen 5 aus 50 Hauptzahlen sowie 2 aus 12 Sternzahlen mit den denen der jeweiligen Ziehung übereinstimmen. Am Samstag standen im EuroMillions-Jackpot rund 114 Millionen Euro zur Auslosung bereit. Auf alle der gezogenen Gewinnzahlen hat allerdings kein einziger Mitspieler aus den 10 Teilnehmerstaaten Spanien, Frankreich, dem Vereinigten Königreich, Österreich, Belgien, Irland, Luxemburg, Portugal, der Schweiz und Lichtenstein.

Der Jackpot steigt damit für seine nächste Auslosung, heute Abend, Dienstag, den 19. November 2019 auf 123 Millionen Euro an. Mit dieser Jackpothöhe stellt er aktuell den höchsten europäischen Jackpot. Tickets für die EuroMillions gibt es hier! Aber auch der europäische Eurojackpot ist aktuell sehr interessant. Er hat bereits letzte Woche seinen Maximaljackpot von 90 Millionen Euro erreicht, wurde aber nicht geknackt. Da der Eurojackpot nicht mehr wachsen kann, werden Spielbeiträge, die sonst den Jackpotzuwachs stützen, werden im Überlaufprinzip der 2. Gewinnklasse zugeschlagen. Hier stehen die Gewinnchancen mit 1 : 6 Mio. deutlich besser Millionär zu werden als in der Jackpotgewinnklasse mit 1 : 95 Mio. Jetzt an der Eurojackpot Ziehung teilnehmen.

11 Großgewinner quer durch Europa

Auch wenn es bei keinem Tipper für den Jackpot gereicht hat, Großgewinn gab es reichlich. Gleich 11 Mitspieler setzten auf alle passenden Hauptzahlen allerdings nur eine der beiden Sternzahlen. Mit diesem 5+1 Tipp erhalten Sie je 131.335,08 € / 84.897,80 £ / 199.407,55 CHF. Die Großgewinne im zweiten Rang gehen ins Vereinigte Königreich (2x), nach Frankreich, Spanien (4x), in die Schweiz (2x), nach Belgien (2x) und nach Luxemburg (2x).

Insgesamt konnten am Freitag 2.598.630 Tickets einen Gewinn verzeichnen. Bei rund 33,25 Mio. verkauften Tickets hat damit etwas jedes 13. Ticket einen Gewinn erspielt. Insgesamt werden verteilt über alle Gewinnklassen an alle Gewinnertickets 18.882.486,20 Euro ausgeschüttet.


- EuroMillions - Mit 61 Millionen Euro aktuell Europas höchster Jackpot

Die Gewinnzahlen der 1261. EuroMillions-Ziehung von 22. Oktober 2019: 02 - 05 - 32 - 33 - 47
Sternzahlen vom 22.10.2019: 07 - 08

Der Jackpot wurde in der EuroMilions Ziehung vom Dienstag nicht geknackt. Dafür wartete der zweite Gewinnrang für einen Tipper/*Innen mit einer riesigen Überraschung auf. Fast 900.000 Euro gehen für allen passenden Hauptzahlen sowie eine der beiden Sternzahlen in Klasse 2 an ein einzelnes Gewinnerticket. Ein Mitspieler/*Innen aus Frankreich erhält für seinen Glückstipp genau 882.788,60 Euro

An der Ziehung der Gewinnzahlen nahmen insgesamt mehr als 20,3 Millionen abgegebene Tickets, verteilt über alle teilnehmenden Länder - Frankreich, England / Vereinigtes Königreich, Belgien, Spanien, Irland, Portugal, Österreich, Luxemburg, Schweiz und Lichtenstein, teil. Es konnten 1.474.623 Gewinntickets festgestellt werden, auf die sich über alle Gewinnklassen hinweg insgesamt 11.620.339,75 Euro an Preisgeldern aufteilen.

Heute Abend, am 25. Oktober 2019 findet die 1262. Ziehung der EuroMillions Gewinnzahlen statt. Für den EuroMillions Jackpot werden 61 Millionen Euro Preisgeld erwartet.


- EuroMillions - Neue Jackpotrunde, neues Glück

Ohne abgegebenes Tickt mit allen passenden Gewinnzahlen bleibt der EuroMillions-Jackpot von 17 Millionen Euro stehen und wächst für seine nächste Ziehung am Dienstag, den 15. Oktober 2019, also heute Abend auf 26 Millionen Euro an.

Vier Tickets, abgegeben in Frankreich (2x) und Portugal (2x), streichen in der 1.258. EuroMillions-Ziehung Preisgelder in Höhe von je 292.510,70 Euro ein. Insgesamt erhalten 2.030.832 Tickets Preisgelder, über alle Gewinnklassen verteilt, in Höhe von mehr als 15,4 Millionen Euro.


- 190 Millionen EuroMillions Jackpot gekackt

Die Gewinnzahlen der 1257. EuroMillions-Ziehung von 08. Oktober 2019: 07 - 10 - 15 - 44 - 49
Sternzahlen vom 08. Oktober 2019: 03 - 12

Die Zwangsauschüttung, also der Gewinn des 190 Millionen EuroMillions-Jackpots mit einem 5+1-Tipp, stand im Raum. Sie stand nicht nur im Raum, ohne 5+2-Tipp wäre sie eine Sicherere Sache gewesen. Aber im 5. Anlauf, dem letzten wohl gemerkt, seit dem Erreichen der Jackpot-Obergrenze von 190 Millionen Euro klappte es dann doch. Ein Ticket enthielt allen passenden Hauptzahlen 07-10-15-44-49 und den beiden gezogenen Sternzahlen 03 & 12. Gekauft wurde das Ticket in Großbritannien und stellt damit bereits den zweiten 190 Millionen Euro Gewinner in der Geschichte der EuroMillions-Lotterie.

Auch im zweiten Gewinnrang sorgte das Überlaufprinzips, der Jackpotüberschuß wird der nächstkleineren Gewinnklasse zugeschlagen, wieder für Multimillionäre. Je 5.227.531,11 Euro gingen noch einmal nach Großbritannien, gleich zwei Mal nach Frankreich und einmal nach Luxemburg. Herzlichen Glückwunsch.

Insgesamt konnten für die Ziehung der EuroMillions-Gewinnzahlen vom 08. Oktober 2019 über alle Gewinnklassen verteilt 4.808.839 Gewinnertickets ermittelt werden. An alle Nicht-Jackpot-Gewinnklassen werden insgesamt 53.385.493,65 Euro ausgeschüttet.

Die nächste Ziehung der EuroMillions Gewinnzahlen findet am Freitag, den 11. Oktober 2019 statt. Der Jackpot startet dann eine neue Wachstumsrunde bei seinem Mindestjackpot von 17 Millionen Euro.


- EuroMillions - Wieder kein 190 Millionen Euro Jackpot-Gewinner!

Zur Ziehung am 24. September hatte der Jackpot der EuroMillions Lotterie seine Obergrenze von 190 Millionen Euro erreicht und wurde nicht geknackt. In der ersten von vier möglichen Wiederholungsziehungen, am Freitag den 27. September, mit dem Maximaljackpot von 190 Millionen konnte erneut kein Tipper punkten. Der EuroMillions-Jackpot wurde nicht geknackt und wird heute Abend, in der ersten Ziehung im Oktober wieder mit einem 190 Millionen Euro Jackpot ausgelost. Haben Sie ihr Ticket schon gekauft? Hier an der 190 Millionen EuroMillion Ziehung teilnehmen.

Die Gewinnzahlen der 1254. EuroMillions-Ziehung von 27. September 2019: 24 - 37 - 41 - 43 - 46
Sternzahlen vom 27. September 2019: 02 - 08

Auch wenn der Jackpot nicht geknackt wurde, oder gerade deshalb können Gewinner in der zweiten Gewinnklasse jubeln. Alle Zuwächse, die normalerweise den Jackpot wachsen lassen, fließen während vier möglicher Wiederholungsziehungen bei der Jackpotobergrenze von 190 Millionen in die nächstniedrige also die zweite Gewinnklasse. Hier können sich gleich vier Tipper seit Freitag Multimillionäre nennen. Je 4.698.171,87 Euro bzw. 3.530.287,70 £ gehen nach Großbritannien (2x) und nach Spanien (2x).

Insgesamt konnten sich über alle Nicht-Jackpot-Gewinnklassen hinweg verteilt mehr als 3,7 Millionen Tipper mit ihren Tickets mehr als 47,9 Millionen Euro an Preisgeldern sichern.


- Mehr geht nicht! - 190 Millionen im EuroMillions Jackpot

Zehn Mal konnten die Offiziellen der EuroMillions Lotterie dieses Jahr bereits verkünden: "Der wurde Jackpot gewonnen! Der Jackpot geht nach ...". Die 11 VerKündung steht quasi in den Startlöchern. Nachdem in der letzten Ziehung am Freitag, den 20. September 2019 kein Mitspieler auf alle passenden Gewinnzahlen gesetzt hatte, klettert er ein weiteres Mal. In der heutigen Auslosung, am 24. September 2019 wird der Jackpot der EuroMillions Lotterie mit seiner Jackpot-Obergrenze von 190 Millionen Euro ausgespielt. Noch kein Ticket gekauft? Dann aber los!

Sollte der EuroMillions-Jackpot heute Abend nicht geknackt werden, bestehen noch vier weitere Chancen auf einen Schlag um 190 Millionen Euro reicher zu werden. Während dieser vier Auslosungen wird der Jackpotüberschuss in die nächstkleinere Gewinnklasse übertragen und erhöht hier die Gewinnsumme und die Chance mit einem 5+1-Tipp zum Multimillionär zu werden. Sollte innerhalb dieser insgesamt fünf Auslosungen mit einem 190 Millionen Euro Jackpot kein Mitspieler den Jackpot gewinnen, kommt es zu einer Zwangsausschüttung und der Jackpotbetrag von 190 Millionen fliesst in die Gewinnklasse zwei, wo er bereits mit allen passenden Hauptzahlen und einer der beiden Sternzahlen gewonnen werden kann! Hier steht die Chance zu gewinnen bei 1 : 6,9 Millionen, statt wie in der ersten Gewinnklasse bei 1 : 139,8 Millionen!

Der aktuelle Jackpot ist zwar nicht der erste, der diese Jahr gewonnen wird, aber der bislang höchste des Jahres 2019 und auch der erste Jackpot in 2019 der die Obergrenze erreicht. 10 Mal wurde der EuroMillionsJackpot in 2019 bereits gewonnen, allein im April konnten EuroMillions-Tipper 3x jubeln und am 01. Januar 2019 wurde gleich im Doppelpack gefeiert. Das neue Jahr und den Riesengewinn von knapp 130 Millionen Euro. Der bislang höchste Gewinn in 2019 ging Mitte Februar mit 175,5 Millionen Euro nach Irland.


Datum Jackpots in 2019 Gewinner Hauptzahlen
1-50
Sternzahlen
1-12
19.07.2019 107,7 € Mio. Spanien 13 - 14 - 17 - 26 - 28 02 - 07
11.06.2019 138,7 € Mio. Großbritannien 25 - 27 - 39 - 42 - 46 11 - 12
28.05.2018 2 x 32,7 € Mio. Frankreich
Belgien
07 - 19 - 20 - 28 - 29 01 - 05
07.05.2019 25 € Mio. Frankreich 07 - 20 - 26 - 32 - 47 02 - 11
30.04.2019 25,3 € Mio. Spanien 05 - 12 - 20 - 26 - 48 02 - 11
23.04.2019 44,2 € Mio. Großbritannien 18 - 23 - 27 - 42 - 44 02 - 07
09.04.2019 79,1 € Mio. Portugal 18 - 21 - 29 - 38 - 41 01 - 11
15.03.2019 83,4 € Mio. Großbritannien 03 - 15 - 24 - 42 - 46 09 - 12
19.02.2019 175,5 € Mio. Irland 01 - 08 - 18 - 19 - 39 07 - 09
01.01.2019 129,6 € Mio. Großbritannien 01 - 08 - 11 - 25 - 28 04 - 06


- EuroMillions Jackpot fast am Anschlag

190 Millionen Euro sind maximal drin, im EuroMillions-Jackpot und die hat der aktuelle Jackpot schon fast erreicht! Nachdem der EuroMillions-Jackpot gestern Abend von keinem Mitspieler geknackt wurde, wächst er fleißig weiter. In der nächsten Ziehung am Freitag, den 20. September 2019 können sich Jackpot-Jäger über 188 Millionen Euro freuen. Damit hat der EuroMillions-Jackpot beinahe seine Maximalgrenze von 190 Millionen Euro erreicht.

Mit dieser Jackpothöhe gehört die Lotterie zu den Spitzenreitern unter den europäischen Lotterien. Bis vor einem Monat hielt der EuroMillions-Jackpot auch noch Platz 1 der höchsten europäischen Jackpots, dann lief ihm der italienische SuperEnalotto-Jackpot mit 209 Millionen Euro den Rang ab. Mit seiner Maximalgrenze von 190 Millionen Euro wird der EuroMillions-Jackpot, eine Regeländerung ausgenommen, immer der ewige zweite bleiben. Der EuroMillions-Jackpot hat dem SuperEnalotto-Jackpot, auch wenn er der höhere ist, einige wichtige Punkte voraus. Zum einen hat der EuroMilliones-Jackpot eine garantierte Mindestjackpotgewinnsumme - 17 Millionen, und zum anderen wächst er wesentlich schneller als der SuperEnalotto. Beim EuroMillions-Jackpot sind also öfter höhere Jackpots zu holen. Von der Gewinnwahrscheinlichkeit wollen wir gar nicht erst anfangen.

Die Gewinnzahlen der 1251. EuroMillions-Ziehung von 17. September 2019: 22 - 37 - 43 - 44 - 45
Sternzahlen vom 17. September 2019: 01 - 12

Auch wenn der Jackpot elusive bleibt, im zweiten Gewinnrang ab es Großgewinner. Für alle fünf passenden Hauptzahlen sowie eine der Sternzahlen gehen 7 x 231.742 Euro / 146.767,90 GBP nach Großbritannien (2), Frankreich (2), Spanien (2) und Belgien.

Für die Ziehung am 17. September 2019 der EuroMillions Lotterie konnten insgesamt 2.553.242 Gewinntickets mit Gesamtgewinnen in Höhe von 21.364.262,49 Euro ermittelt werden.


- EuroMillions Jackpot am Freitag den 13. nicht geknackt.

Unglückstag, Freitag der 13. oder doch nicht? Man kann es so oder so sehen. Natürlich hätte sich ein oder mehrere Tipper tierisch gefreut, hätten sie die ausgelobten 162 Millionen Euro gewonnen. Andererseits können sich, jetzt da der Jackpot nicht geknackt wurde, alle begeisterten EuroMillions-Tipper über einen noch höheren Jackpot als am Freitag freuen und vielleicht klappt es ja am Dienstag. Denn wie sagt man so schön: "Neues Spiel, neues Glück!".

Die Gewinnzahlen der 1250. EuroMillions-Ziehung von 13. September 2019: 01 - 12 - 27 - 42 - 47
Sternzahlen vom 13. September 2019: 06 - 07

Auch ohne Jackpotgewinn können sich die Inhaber von vier Tickets über je mehr als eine halbe Million Euro freuen. Für alle passenden Hauptzahlen sowie je eine der beiden Sternzahlen gehen je 519.277,96 Euro / 333.217,50 £ / 570.296,00 CHF nach Großbritannien (2), Spanien und Portugal. Insgesamt werden 27.333.449,63 Euro an 3.684.076 Gewinnertickets ausgeschüttet.

Die nächste Ziehung der EuroMillions-Gewinnzahlen findet am Dienstag, den 17. September 2019 statt. Im Jackpot der europäischen Mehrstaatenlotterie befinden sich dann 172 Millionen Euro. Mit diesem Jackpot bewegt sich die EuroMillions-Lotterie auf Augenhöhe mit dem Jackpot der Mega Millions Lotterie, der sich gerade bei $192 Millionen, was etwa 173 Millionen Euro entspricht, befindet.


- EuroMillions - Mit 162 Millionen Euro auf Platz 1 der höchsten Jackpots

Der Jackpot der EuroMillions Lotterie bleibt standhaft. Kein Mitspieler setzte auf alle der gestern Abend ermittelten Gewinnzahlen.

Die Gewinnzahlen der 1249. EuroMillions-Ziehung von 10. September 2019: 03 - 22 - 25 - 30 - 49
Sternzahlen vom 10. September 2019: 03 - 06

Mit allen fünf passenden Hauptzahlen und je einer der beiden Sternzahlen sichern sich insgesamt drei Ticketinhaber je 482.131,34 Euro. Die Tickets wurden in Frankreich (2) und in der Schweiz eingelöst. Sechs weitere Großgewinne im Wert von 56.146,90 Euro gehen für alle übereinstimmenden Hauptzahlen in dritten Gewinnrang nach Großbritannien, Frankreich, Spanien, Portugal, Belgien und nach Österreich.

Von rund 33,3 Millionen Mitspielern aus allen Teilnehmerländern konnten in der Ziehung mehr als 2,6 Millionen Tipper einen Gewinn erzielen. Es werden Gesamtgewinne im Wert von 19.050.881,47 Euro ausgeschüttete.

Die nächste Ziehung der EuroMillions Lotterie findet am Freitag, den 13. September 2019 in Paris statt. Um den Jackpot zu knacken müssen die fünf gezogenen Hauptzahlen von 1-50 und die beiden Sternzahlen aus einem Zahlenblock von 1-12 mit Ihrem abgegeben Tippschein übereinstimmen. Der EuroMillions Jackpot hat nach 15 Ziehungen ohne Jackpotgewinner in Folge inzwischen eine Höhe von 162 Millionen Euro erreicht. Damit ist er aktuell der weltweit höchste Jackpot.

Wollen auch Sie Ihr Glück versuchen? Hier gibt es die Tickets für die 162 Millionen Euro EuroMillions Ziehung!


- EuroMillions - 139 Millionen Euro - Aktuell der welthöchste Jackpot

Zuletzt am 19. Juli 2019 mit rund 107,7 Millionen Euro geknackt, hat der Jackpot der EuroMillions Lotterie nach 11 Ziehungen ohne Jackpotgewinner mittlerweile wieder eine Höhe von stolzen 139 Millionen Euro erreicht. Der Jackpot, der aktuell sogar Platz 1 der weltweit höchsten Jackpots innehat, wird morgen Abend am Freitag, den 06. September 2019 wieder ausgelost.
Noch kein Ticket? Hier gibt es die Tickets für die EuroMillions Ziehung!

Die Gewinnzahlen der 1247. EuroMillions-Ziehung von 03. September 2019: 07 - 11 - 38 - 39 - 44
Sternzahlen vom 03. September 2019: 7 - 10

Neben den Gewinnzahlen für den Jackpot, setzte auch kein Mitspieler seine Kreuzchen für die Gewinnzahlen im zweiten Rang passend. Die höchsten Gewinne gingen mit 270.365,20 Euro in der letzten Ziehung der EuroMillions-Gewinnzahlen, für fünf passend ausgewählte Hauptzahlen, an sechs Tipper aus Großbritannien (3), Irland, Frankreich und Spanien.

Insgesamt gab es in der 1247. EuroMilions-Auslosung 2.381.793 Gewinnertickets. Bei mehr als 30 Millionen verkauften Tickets konnte sich damit etwa jeder 13. Mitspieler über einen Gewinn, mal kleiner und mal größer, freuen. Insgesamt werden mehr als 17,3 Millionen Euro an Preisgeldern ausgeschüttet.

Alle News anzeigen